Bertram Koch
Unternehmensberater
Business Coach
Personal Coach
Business Trainer

Agile Methode: Elevator Pitch (Kurzpräsentation)

In einem Elevator Pitch stellt der Vortragende seine Ideen innerhalb von maximal 60 Sekunden dar. Es handelt sich also um eine meist mündliche Kurzpräsentation. In der Präsentationspraxis entwickelt der Vortragende im Vorfeld, seine Präsentation auf maximal einen Flip-Chart und verwendet dieses als Medienunterstützung für seinen Vortrag.

 Der Elevator Pitch arbeitet mit folgender Aufgabenstellung:

"Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich in einem Aufzug. In diesem Aufzug ist auch ihr potentieller Geldgeber.

Sie müssen ihn von ihrem Investitionsvorschlag überzeugen, bevor er den Fahrstuhl verlässt. 

Eine solche Fahrstuhlfahrt dauert 60 Sekunden."

Die daraus entstehende mündliche Kurzpräsentation kann als Video aufgezeichnet werden und dann als Anforderung schriftlich dokumentiert werden. In Agilen Projekten ist die Präsentation nur die Basis für eine spätere gemeinsame Diskussion über die hier beschriebenen Leistungsanforderungen. Wichtig ist, dass zumindest einige Mitglieder des Umsetzungsteams bei dem Elevator Pitch anwesend sind und an der nachfolgenden Diskussion beteiligt werden. Nur so ist sichergestellt, dass sie bei der späten Umsetzung der Leistungsanforderungen, diese auch ausreichend verstanden haben.

Agile Methoden: Übersicht

Alle Seminarangebote 

Seminar: Vorbereitung zur Scrum Zertifizierung bei der Scrum.org

 

Pin It

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok