Bertram Koch
Unternehmensberater
Business Coach
Personal Coach
Business Trainer

FeaturePoints

Agile Methode: Feature Points 

Die Schätzung erfolgt analog zur Schätzung mit Story Points. Im Unterschied zur Stories werden hier die "Features" geschätzt. D.h. es wird die Komplexität von einzelnen Inkrementen relativ geschätzt. Mit den Feature Points kann das Team bestimmen, wie viele und welche Features in eine Timebox passen. Die Team Velocity kann ebenso aus Feature Points ermittelt werden. 

Hilfsmittel / Voraussetzungen

Die Features (Funktionalitäten) müssen vorher aus dem Product Backlog entwickelt werden.

Wie geht es?

  1. Aus dem Product Backlog, einer Etappe oder eines Sprints, wird ein Feature ausgewählt, das von dem Team für relativ klein gehalten wird. 
  2. Dieses Feature bekommt den Wert 1 zugewiesen.
  3. Alle weiteren Features werden relativ zu diesem Feature geschätzt.

 

Agile Methoden: Übersicht

Alle Seminarangebote 

Seminar: Vorbereitung zur Scrum Zertifizierung bei der Scrum.org

 

Pin It

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok